Ergonomie Coach eine Kooperation mit der   IGR


Ziel des Kurses

Sie werden nach Ausbildung zum Ergonomie-Coach...

  • ergonomische Probleme in Firmen erkennen, darauf in angemessener Weise hinweisen und umfangreiche Lösungen für eine dauerhafte Verbesserung anbieten können.
  • umfangreiches Verständnis haben, was Ergonomie heißt und welche Bedeutung sie am (Büro-)Arbeitsplatz hat.
  • Ihr Wissen in professioneller Weise in ihren Coaching- und Beratungsalltag integrieren und einen Mehrwert für sich und ihre Kunden generieren.

Zusätzlicher Bonus: Rückenschulleiter-Refresher-Kurs:

  • Dieser Kurs gilt zusätzlich als Refresher- /Updatekurs für Orth. Rückenschulleiter nach Dr. Brügger. Sie erhalten eine Bescheinigung zur Lizenzverlängerung.

Kurshintergrund

Dieser Kurs richtet sich an Menschen aus den heilenden Berufen, an Unternehmen und Behörden, die allen Mitarbeitern wertvolle und umsetzbare Kenntnisse für gesünderes Verhalten am Arbeitsplatz vermitteln wollen.

Denn das Thema Demographie ist längst in den Betrieben angekommen: Nachwuchsmangel und Alterung der Belegschaften verlangen zwingend eine systematische Ausbildung der Mitarbeiter. Damit sich diese gesund erhalten und gleichzeitig ihr Wissen an andere weitergeben können.

Es werden Multiplikatoren und Botschafter für das gesündere Arbeiten geschult, die ergonomische und/oder stressbedingte Probleme frühzeitig erkennen und präventiv eingreifen können.

Das Ausbildungskonzept ist von der IGR e.V. in Zusammenarbeit mit der Mensch&Büro-Akademie entwickelt worden.

Dieser Kurs vermittelt die Inhalte auf Grundlage der folgengen gesetzlichen Grundlagen:

> zu den Seminar-Terminen

Berufliche Voraussetzungen für die Teilnahme:

      Angesprochen sind:

      • Menschen aus heilenden Berufen wie Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure
      • Angehörige des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
      • Sicherheitsbeauftragte und
      • Mitarbeiter, die schon eine entsprechende Vorbildung aus dem Bereich betriebliche Gesundheit mitbringen.

          Die Referenten

          Christian Brunner

          Chrstian Brunner

          • Dipl.-Kaufmann Fachrichtung Gesundheitsmanagement
          • Projektleiter mehrerer Initiativen im Bereich Ergonomie/Gesundheit
          • 1. Vorsitzender der IGR e.V.


          Sebastian Mauritz

          • Experte für Resilienz und Burn-out-Prävention
          • Mastercoach und Lehrtrainer DVNLP & INLPTA: weltweite Ausbildung von Menschen im Bereich Kommunikation und Coaching.

          Seminarinhalte

          In diesem Kurs wird ein tiefergehendes Wissen über Ergonomie und die Thematik Verhältnis- und Verhaltensergonomie vermittelt. Das spezielle Coachingelement erlaubt es, auch andere Mitarbeiter in angemessener Weise zu unterweisen und diese zu Multiplikatoren im Sinne des gesünderen Arbeitens im Betrieb zu machen.

          • Ergonomie: umfassende Grundlagen und deren praktische Anwendung

          • Anwendung des T.O.P. Modells

          • Rechtliche Grundlagen, u.a.  Verordnung über Arbeitsstätten < sowie Arbeitsschutzgesetz <

          • Demo-Umgebung zum Ausprobieren

          • Live-Ergonomie-Training (Tisch, Stuhl, Monitor, Licht)

          • Formulierungen für Ergonomie-Coachings

          • Haltung und Rollenverständnis des Ergonomie-Coaches im Unternehmen

          • Umfangreiche Tools und detaillierte Checklisten, die ein erweitertes Verständnis vom Klienten für Ergonomie ermöglichen und diesen sensibilisieren

          • Methodisch-didaktische Vermittlung von Ergonomie an Kollegen

          • Bereitstellung von Erinnerungshilfen, um das Thema Ergonomie im Fokus zu behalten

          • Rollenklärung: Berater vs. Verkäufer vs. Coach

          • „Marketing“ für die Dienstleistung Ergonomie-Coaching (extern & intern)

          • Erklärungsmodell für Stress, Burn-out, Resilienz aus biologischer, psychologischer und medizinischer Sicht

          • Phänomen „Mobbing“ nach Büroumzug

          • „gehirngerechtes“ Arbeiten (Pausen, Singletasking, Flow, …)

          Kurszeiten

          3 Tage Ergonomie-Coach-Ausbildung
          Kurszeiten: 1. Tag 10.00 - 18,00 Uhr, 2. Tag 9,00 - 17,00 Uhr, 3 Tag 9,00 - 16.30 Uhr

          Der Abschluss, Zertifizierung & Prüfung

          Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie Das Zertfikat Ergonomie - Coach sowie die Lizenzverlängerung für die Orth. Rückenschule nach Dr. Brügger

          Alle Inhalte des Kurses unterliegen der Überprüfung durch die IGR e.V. Nürnberg. Alle Prüfungen werden durch die IGR e.V. begleitet.

          Die Prüfungskommission setzt sich aus den Trainern und einem Vertreter der IGR e.V. zusammen.

          Weiterbildungs- & Fortbildungspunkte

          Dieser Kurs ist eine „Fortbildungsmaßnahme für QUALITY OFFICE Berater“. Durch die Teilnahme können 12 QO-Punkte gesammelt werden.

          Dieser Kurs ist auch eine Weiterbildungsmaßnahme für VDSI-Mitglieder. Sie erhalten 3 VDSI-Arbeitsschutz-Weiterbildungspunkte.

          Förderungen - Bildungsprämie

          www.bildungspraemie.info/

              Seminarpreis

              Sie erhalten diesen Kurs zum Preis für von 890,- € netto zzgl. MwSt (1.059,10 € brutto).

              Dieser Kurs ist als Refresherkurs für die Orth. Rückenschule gem. § 20 SBG V anerkannt.

              > zu den Seminar-Terminen