Trimilin – Trampoline

Für jede Anwendung das passende Trampolin

EINE WELTWEIT EINMALIGE AUSWAHL

Bei Trimilin zählt das UND

Willst du den dynamischen Auftrieb einer hochelastischen Metallfederung…

 

 

? ODER ?

U N D

Willst du ein weiches Gummikabel für sanftes, langsameres Schwingen?

 

Mit Trimilin bekommst du das Beste aus beiden Systemen.

Seit Firmengründer Joachim Heymans als Pionier vor über 35 Jahren die ersten Minitrampoline in Europa einführte, hat er für Trimilin beide Federungssysteme (also Gummikabel- und Metallfederung) ständig weiterentwickelt und perfektioniert.

Das gibt es weltweit bei keinem anderen Hersteller.

_

Spezielle Oberflächenbehandlung
Die Oberfläche der Trimilin Federn wird z.B. speziell behandelt. Der Federstahl wird deshalb nicht spröde, sondern bleibt dauerhaft weich und elastisch.

Zehnfache Lebensdauer der Federn
Gegenüber Federn herkömmlicher Machart konnte so die Lebensdauer der Trimilin Federn um das Zehnfache verlängert werden.

Ausgesuchte Rohstoffe und Ummantelung
Dies gilt auch für die Trimilin Gummikabel. Ausgesuchte Rohstoffe für den Kern aus Kautschuk sorgen für hohe Dehnbarkeit und Elastizität. Darüber hinaus verwendet Trimilin als einziger Hersteller eine spezielle Ummantelung und schafft so eine erheblich längere Lebensdauer, als die üblichen Gummiseilringe bieten können.

TÜV Zertifizierung
Als Vorreiter für das rücken- und gelenkschonende Minitrampolin stellt Trimilin seit eh und je höchste Ansprüche an die Schwingungseigenschaften. Bei Stahlfedern genauso wie bei Gummikabel. Erst nach intensiver Materialprüfung werden Federn und Gummikabel für die Endmontage der Minitrampoline freigegeben. Das garantiert die herausragende Qualität und Langlebigkeit „Made in Germany“. Übrigens jedes Jahr regelmäßig vom TÜV streng geprüft und bestätigt.

Dieser Qualitätsvorsprung ist ein wichtiger Grund dafür, warum Trimilin Trampoline bei so vielen Therapeuten, Sportlern und privaten Nutzern als die besten am Markt gelten…

… und das spürst du selber, sobald du den Fuß auf ein Trimilin setzt:

Schon leichtes Auf- und Abschwingen auf der dauerelastischen Sprungmatte verleiht dem ganzen Körper ein wunderbar erhebendes Gefühl. Das ist nicht nur gut für Muskeln, Knochen und Bindegewebe, sondern auch ein echter Turbobooster für die Psyche. Ganz ohne Koffein oder Schokolade.

Und selbst nach einer intensiven Trainingseinheit fühlst du dich nicht erschöpft, sondern frisch und voller Energie.

DEINE PROLIFE – VORTEILE

Profitiere von unserer Kooperation, sicher dir jetzt deinen proLife-Rabatt *):

  • ab dem ersten Trampolin erhältst du 10% pro Trampolin
    (Rabattcode “ TRAMPOLINproLife”)
  • ab 5 Trampolinen erhältst du insg. 15% pro Trampolin
    (Rabattcode “GESAMTproLife”)

und freu dich auf diese schwungvolle Unterstützung für deine PatientInnen!

*) Hinweise zum Rabatt:
Die Codes sind nur gültig bei Versand an eine Lieferadresse für die gesamte Bestellung. Angebot freibliebend, gültig so lange der Vorrat reicht.

DAS PASSENDE TRIMILIN

Die Frage ist, was willst du mit dem Trampolin erreichen?

  • Möchtest du deine PatientInnen unterstützen, schlanker zu werden?
  • Willst du ihre Fitness und Kondition verbessern?
  • Vielleicht eine Therapie für Sprunggelenke oder Knie unterstützen?
  • Oder arbeitest du mit Kindern und brauchst spezielle Flexibilität für sie?

Die Geräte mit Stahlfedern sind bewusst etwas straffer ausgelegt, als die Modelle mit Gummikabel. Damit sind schnellere, dynamische Bewegungen möglich, wie z.B. Joggen, Walken, Skigymnastik oder Cardiotraining.

Auch für die therapeutische Nachsorge von Sprunggelenken, Knien oder Hüfte und für stabilisierende Übungen im Einbein-Stand wird unbedingt eine etwas straffere Federung empfohlen. Die Oberfläche der Sprungmatte wird dadurch stabiler. Dies gibt dir die nötige Sicherheit, die du brauchst, um atrophierte Muskulatur dosiert aufzubauen. Eine sehr nachgiebige, zu weiche Sprungmatte würde die geschwächte Stützmuskulatur rasch überfordern.

Übrigens, Senioren mit unsicherem Stand oder mit Gleichgewichtsproblemen sind ebenfalls sehr dankbar für eine straffer ausgelegte, Sicherheit bietende Sprungmatte.

Je niedriger das Körpergewicht ist, desto eher passt eine weiche Federung mit Gummikabel. Diese Federung ist perfekt für einen langsamen Rhythmus und sanftes Schwingen. Zum Beispiel bei besonderer Empfindlichkeit von Wirbelsäule und Gelenken. Oder wenn du einfach nur die Leichtigkeit des Schwingens und Schwebens auf dem Trampolin genießen möchtest.

Auch kleine Kinder lieben es, auf einem superweichen Trimilin zu hopsen und sich auszutoben. 

_

FRAGEN?

 

SO SIND WIR ERREICHBAR

Seminarstandorte
deutschlandweit

Büroadresse

Seminarinstitut proLife
Wolfgang Placht e.K.

Längenhardstr. 10
79104 Freiburg
Tel: +49 - (0)761 - 76 76 890
info(at)pro-life-fortbildungen.de

X